Bericht “You&Night” Festival

Wir haben am letzten Wochenende zum ersten Mal das Jugendkulturfestival „You&Night“ Festival veranstaltet.

Bevor wir mit einem ausführlichen Bericht starten, möchten wir ein paar Worte des Dankes noch loswerden.

DANKE an alle Jugendlichen, die geholfen haben!

DANKE an alle Unterstützer! (LAUTER Stiftung, DEULA Jugendwerkstatt, Getränke Könning und Fischer Event System)

DANKE an die Bands, für die tolle Unterstützung!

Und ein großer Dank, geht an das tolle und friedliche Publikum.

 

Um solch ein großes Projekt zu starten, haben sich die Jugendlichen zum ersten Mal vor einem Jahr, mit der Jugendpflege, getroffen. Seitdem saßen alle regelmäßig zusammen um das Festival zu organisieren.

Am Freitag begann der Aufbau bereits ab 12:00 Uhr. Am Ersten Tag haben wir die Bauzäune, die Versorgung und die Bühne aufgebaut. Dabei waren wir ca. 10 Jugendliche, die trotz der Hitze bis 20:00 Uhr durchgehalten haben. Am Tag des Festivals, startete der Aufbau um 9 Uhr mit dem Frühstück damit alle gut gestärkt ans Werk konnten.

Den Abend gestalteten DJ Kess aus Fürstenau und die Bands, FRRY, Elegy Remains, Unfames, Knallfrosch Elektro. Alle brachten das Publikum in eine tolle Stimmung.

Alle beteiligten hatten übers Wochenende eine Menge an Schritte abgeleistet. Damit es im nächsten Jahr weniger werden, sind Helfer ganz herzlich willkommen.

Ja Ihr habt alle richtig gelesen, wir werden das YOU&NIGHT Festival wiederholen. Dafür könnt ihr euch bereits folgenden Tag im Kalender eintragen! 03.08.2019!!!

 

Nun noch eine Kleinigkeit am Ende. Schaut doch bei uns auf Facebook vorbei, dort findet ihr eine schöne Auswahl der Bilder, sowie ein Video. Dafür einen großen Dank an die Fotografin (J. Bartling) für die tollen Bilder.

 

https://www.facebook.com/JuKzFuerstenau/

 

Eure

Jugendpflege & die Musikinitative Fürstenau

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.