Ausflug zum “Fursten Forest”!!

Junge Flüchtlinge im Alter von 13 bis 55 Jahren machten sich am Sonntag auf dem Weg zum ” Fursten Forest “.

Dazu kamen einige Betreuern und Helfern, darunter der Jugendpfleger Stefan Bartling und der Vorsitzende des Jugendparlaments David Santel.

Im Forest angekommen wurde die muntere Gruppe vom Bürgermeister Herbert Gans begrüßt. Er hatte gemeinsam mit der Integrationsbeauftragen der Samtgemeinde, Frau Antigone Mally die Idee, aus einem Teil den Spendengeldern der Geburtstagsspende von Herrn Wolfgang Broermann aus Fürstenau  den jungen Flüchtlingen einen spannenden Abenteuertag zu bieten. Nach dem Kennenlernen beim gemeinsamen Mittagessen im Uffz begann ein aufregendes Programm. Aufgeteilt in zwei  Gruppen wurden im Wechsel Stuntfahrten geboten, eine Geländetour und eine Jeeptour absolviert, und die Gelegenheit zum Lasergamespiel wurde gerne angenommen, so dass die Zeit  im Forest wie im Fluge verging. Nach den Aktionen wurde der sehr schöne Tag, wie es alle Beteiligten fanden, mit Kaffee und Kuchen im Uffz beendet.

Hierbei galt ein ganz großes Dankeschön dem Sponsor Wolfgang Broermann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.